Die Heimat

Wenn es zu Hause am schönsten ist….

Es hält sich vehement die These, dass es zu Hause am schönsten ist.

Vielleicht ist dieser Spruch ein Produkt tiefsinniger Philosophie. Wenn wir aber mal davon ausgehen, dass es bei Lachsen nicht allzu viele Philosophen gibt, kann man es auch als ein Naturphänomen betrachten, dass Lebewesen gern dahin zurückkehren, wo sie herkommen.

Nicht vielen ist es vergönnt in der Heimat zu bleiben. Sei es die Liebe, die einen wegzieht oder aber etwas unromantischer die Berufswahl. Die Gründe sind vielfältig.

Umso ernüchternder ist es, wenn man nach langer Zeit mal wieder zurück in die alte Heimat kann und feststellen muss, dass eigentlich nichts mehr so ist, wie es früher war.

heimat

DailyBadLuck

moderne Stadtplanung

Habe die Ehre
X

8 Gedanken zu “Die Heimat

  1. Es ist schon irgendwie seltsam, dass man sich davon immer noch so persönlich betroffen fühlt, obwohl man dort schon lange nicht mehr wohnt, und auch wenig Aussicht besteht, es in näherer Zukunft tun zu dürfen.

    Da wo ich herkomme hat sich zum Glück vieles in eine Richtung verändert, die ich mag. Es droht aber grünvernichtendes Stadtplanungs-Ungemach a la Schildbürger.

    Gefällt 1 Person

  2. Zuerst hatte ich etwas Verständnisprobleme hier ….. es war von „zuhause“ die Rede, und plötzlich von der „Heimat“.
    Bei mir ist „zuhause“ nämlich dort, wo ich hingehe, Türe hinter mir zu, und ich bin zuhause. Und da ist es wirklich schön. So, wie es andere Orte auch gibt, rings um mich herum, wo es auch schön ist. Und überall da fühle ich mich wohl. Aber wo meine „Heimat“ ist, das könnte ich nicht mal sagen. Vll tatsächlich dort, wo ich mich wohl fühle.

    Gefällt 1 Person

      • Zuhause ist für mich was kleineres als Heimat. Und momentan sehe ich die Umgebung meines Zuhauses nicht als Heimat an. Da gibt es gewisse Dissonanzen. Bescheuerte Stadt- und Raumplanung würde ich hier eher als nur lästig empfinden und sie pragmatisch danach beurteilen, welche Auswirkung sie auf meinen Alltag hat. In meine Heimat würde ich sie persönlicher nehmen und das würde meine Meinung dazu vermutlich stärker ausfallen lassen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s