Die Frisur

Von Eitelkeit und Schicksalsschlägen.

Im Laufe der Zeit kam es der Natur in den Sinn, dass Fell zwar an und für sich betrachtet eine feine Sache ist, aber bei Menschen nicht mehr wirklich sinnvoll ist.

Weil es dem Genpool aber scheinbar nicht möglich ist, von heut auf morgen den Haarwuchs einzustellen, haben wir eben doch noch Fell.

frisur

Während der Großteil des Körpers mit der Frage auskommt „Rasieren – ja / nein?“, haben die meisten Menschen den Anspruch auf dem Kopf ein bisschen mehr Zeit und Aufwand zu investieren.

Die Frisur kann eine Menge ausmachen. Wir können professioneller und gepflegter wirken. Oder wir sehen aus wie ein punkiger Partyheld, der seit Wochen nur noch von Drogen lebt. Natürlich spielen da noch andere Faktoren mit rein. Trotzdem checken wir für den ersten Eindruck die Frisur unseres Gegenübers.

Umso deprimierender ist es, wenn man gefühlte Stunden im Badezimmer verbracht hat, die Haare frisch gewaschen, geföhnt und hergerichtet hat, und nach 100 Metern Wind und Wetter dann aussieht, als wäre man gerade erst aus dem Bett gefallen.

DailyBadLuck

Warum steht mir keine Glatze?!

Habe die Ehre
X

5 Gedanken zu “Die Frisur

  1. Und immer wenn ich irgendwo mitbekomme, dass jemand beim Friseur 150 € bezahlt hat, dann bekommt Eitelkeit eine neue Dimension. Und ich lächle dann bei dem Gedanken, dass ich immer nur den elektrischen Haarschneider dort benötige. Macht dann 8 €. Und bei Wind und Wetter tuts dann „einmal mit dem Handtuch drüber fahren“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s