Das Mysterium

Die unheimlichen Fälle…

Ob Ufosichtung, Hexen oder das Monster von Loch Ness. Spätestens seit Akte X wissen wir, dass es sehr viele mysteriöse Dinge auf unserer Welt gibt.

Es geht sicher nicht nur mir so, dass viele dieser Dinge mit einer gewissen Neuiger einhergehen. Sicher sind viele Dinge einfach nur Quatsch. Trotzdem hat man bei anderen Themen immer so ein… „Es könnte ja was dran sein…“-Momentum.

Spätestens, wenn man die Möglichkeit hat, ein Mysterium live zu erleben, verfällt man in seinen Bann. Wenn man einen Urlaub bei Loch Ness macht, wirft man einen Blick aufs Wasser und hofft, dass ein Monster rauskommt. Wandert man durch einen dunklen Wald, darf Bigfoot ruhig mal vorbeihuschen. Und der Urlaub in Transylvanien ist auch nur halb so lustig, wenn man keinen Vampir trifft.

Manchmal ist mein Interesse an Mysterien so groß, dass ich tatsächlich anfange im Internet zu recherchieren.

Das größte Mysterium dabei ist allerdings, dass zwar jedes 1€-Handy inzwischen eine hochauflösende HD-Kamera hat. Die Videos von übernatürlichen Phänomenen aber immer aussehen, als wäre die Kamera besoffen und hätte in einem Anfall von Zuckungen etwas durch Milchglas gefilmt…

mysterium

DailyBadLuck

mysteriöse technische Mängel

Habe die Ehre
X

6 Gedanken zu “Das Mysterium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s