Der Wunsch

Wünsch dir was!

Jedem Hobbypessimisten dürften Wünsche suspekt sein. Denn in erster Instanz bedeutet der Umstand einen Wunsch zu haben, dass man einen Mangel in etwas verspürt.

Ob dieser Mangel wirklich da ist oder nur in der eigenen Wahrnehmung auftritt, spielt dabei gar keine Rolle. Wunsch ist Wunsch.

So richtig wichtig sind die Wünsche, die einfach wünschenswert sind. Der Wunsch nach Weltfrieden oder das niemand Hunger leiden muss, um mal zwei Beispiele zu nennen, sind von jedem Zweifel erhaben und sollten trotz ihrer Größe von niemanden als unbedeutend empfunden werden.

wunsche

Leider sind Wünsche in der heutigen Zeit allerdings kaum mehr willkommen. Denn Natur des Wunsches ist häufig, dass erst etwas „gegeben“ werden muss, bevor ein anderer es nehmen kann. Dabei muss es nicht einmal um materielle Dinge gehen, manche Wünsche wären einfach zu erfüllen, wenn man sich Zeit nimmt. Wer noch das Glück hat eine Oma und einen Opa zu haben, wird es verstehen. Die möchten keinen 50€ Schein. Aber mal zusammen durch einen Park spazieren oder spontan zum Kaffee vorbeischauen… unbezahlbar.

DailyBadLuck

falsches Wunschdenken

Habe die Ehre
X


 

Es gibt viele Dinge, für die man sich engagieren kann. In meinem Empfinden muss man sich zuerst von einem „Wettkampfgedanken“ trennen. Ärzte ohne Grenzen sind nicht mehr oder weniger „nützlich“ als Umweltschutzorganisationen oder andere humanitäre Einrichtungen und andersrum.

Weil es heute zum Thema passt, schaut euch doch mal „Make a Wish“ an. Die Idee dahinter ist schwerkranken Kindern, durch die Erfüllung eines Wunsches, einen positiven Impuls zu geben.

Und immer dran denken – Wünsche erfüllen muss nicht immer Geld kosten 😉

7 Gedanken zu “Der Wunsch

  1. Los gehts im Kleinen: Dem anderen Freude oder einfach nur Freundlichkeit entgegen bringen! Und damit dem anderen einen Wunsch erfüllen, der oft einfach nur ein freundliches Wort sich wünscht. Und schon wäre die Welt ein klitzekleines Bißchen schöner.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s