Die Diskussion

Es gibt nur zwei Meinungen. Meine und die falsche.

Von meiner Chefin habe ich einst ein Bild mit einem Spruch bekommen:

Auf einer Skala von eins bis zehn, wie gerne diskutieren Sie?

Geht auch elf?

Nein!

Warum nicht?!

Dazu der Kommentar: „Aus unerklärlichen Gründen musste ich an dich denken.“

Als ich meiner Frau und meinen Freunden dieses Bild zeigte, war die Reaktion überraschend einheitlich. „Ja – das bist du.“

Diskussion

Na gut, ich mag Reibungswärme in Gesprächen. Trotzdem ist mein Ansinnen edel. Konstruktive Kritik ist meines Erachtens nach immer sinnvoll. Auf der Contra-Seite zu stehen, heißt nicht automatisch gegen etwas zu sein.

Ich sehe das immer ein wenig als Qualitätsmerkmal. Wäre etwas perfekt, müsste ich nicht diskutieren. Die Diskussion ist damit legitimes Mittel auf dem Weg zur Perfektion.

Insofern kommt bei jeder Diskussion, die ich führe, heroische Musik aus dem Off und im Hintergrund weht die Flagge der Gerechtigkeit. Im Kampf zur Verbesserung der Welt, stehe ich an vorderster Front.

Leider missverstehen viele Menschen eine Diskussion als Situation, um sich selbst zu profilieren. Das Feingefühl, einer guten Idee auch die Möglichkeit zu geben zu reifen, ist leider nicht allen gegeben.

Am ärgerlichsten ist es, wenn man bemerkt, dass man selbst der Klopps ist, der eine gute Idee kaputtredet.

DailyBadLuck

einmal zu oft Recht haben

Habe die Ehre
X

4 Gedanken zu “Die Diskussion

  1. Vielleicht glauben Menschen, eine Diskussion zu führen (lat. Substantiv discussio „Untersuchung, […] Prüfung“), haben in Wahrheit aber eine Debatte (franz. débattre: (nieder-)schlagen).

    Darüber sprechen wir jetzt! *fäuste schwing* 😀

    Gefällt 3 Personen

  2. Da gibt es nichts dagegen zu sagen
    Eine Diskussion sollte wohl immer die Möglicheit beeinhalten, dass der ANDERE die besseren Argumente hat/Recht hat/näher an der Wahrheit/Realität liegt, und der eigene Beitrag nicht zur Weißheit beiträgt.
    Leider meinen viele eben, dass eine Diskussion nur den Zweck hat, der eigenen Meinung, die ja von vorneherein die Wahrheit/Realität darstellte, zum Durchbruch zu verhelfen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s