Die Handtasche

Unendliche Weiten…

Was sich damals zur Schulzeit angedeutet hat, ist inzwischen ein etablierter Fakt. Meine Physikkenntnisse sind salopp gesagt katastrophal. Also ja, Dinge fallen runter, weil es Schwerkraft gibt, und wo ein Körper ist, kann kein anderer sein. Soweit so gut. Das bisschen Theorie verstehe ich gerade noch so. Allerdings gibt es selbst im Alltag physikalische Phänomene, die ich nicht verstehe.

Nehmen wir die Handtasche meiner Ehefrau. Technisch betrachtet reden wir von einer Tasche mit einem Innenvolumen von… ich habe keine Ahnung, wie man den Platz in einer Tasche berechnet. Es ist jedenfalls eine kleine Tasche.

Wenn ich meine Frau um etwas bitte, völlig egal was, sie greift in ihre Tasche, es raschelt kurz und schwupps hat sie es in der Hand. Kopfschmerztabletten, Regenschirm, Taschentücher, Schlüssel, Landkarten, Musikinstrumente, Werkzeug, Nahrungsvorräte für mehrere Jahre – einfach alles.

handtasche

Gesetze von Zeit und Raum, die mein Physiklehrer als unangreifbar deklarierte, gelten augenscheinlich nicht in einer Handtasche. Es scheint, als wäre der Reißverschluss der Handtasche ein Tor zu einem Paralleluniversum, in dem alle Dinge gelagert werden, die meine Frau benötigt.

Allerdings ausschließlich für meine Frau. Denn sobald sie mich bittet etwas aus ihrer Handtasche zu holen, passiert exakt folgendes: Ich öffne den Reißverschluss, blicke in die Tasche und sehe nur Taschentücher, ein paar Bonbons und alte Kassenzettel. Kaum reiche ich ihr mit einem überlegenden „Ich sage dir, es ist nicht dort drin“-Lächeln die Tasche, greift sie einmal hinein, es raschelt…

DailyBadLuck

verdammtes Paralleluniversum

Habe die Ehre
X

21 Gedanken zu “Die Handtasche

      • Besonders regt es mit mich bei Outdoor-Klamotten auf: eine Hose, Männer- und Frauenmodell, für die Herren gibt’s 5 Hosentaschen mit Reißverschluss und Schnick und Schnack , für die Frauen gerade mal eine, die aber zu klein für einen handelsüblichen Geldbeutel ist. Als ob man mit Handtasche wandern ginge.

        Gefällt 1 Person

    • Hat das Klugscheißertelefon wieder die Hälfte vom Kommentar gefressen …

      … was die Männer gerade nicht dabei haben. Oder damit die Frauen Platz haben, das zu verstauen, das zu tragen der Begleiter gerade selbst keine Lust hat.
      Es gibt einen lustigen Liedtext von Ina Müller mit dem Titel „Handtaschen“

      Gefällt 1 Person

  1. Ist doch schön, dass wir Frauen Euch Männer immer wieder überraschen können 😄 Der Geldbeutel meines Freundes darf auch immer mal wieder darin Platz nehmen, wenn wir zusammen unterwegs sind. Guckt er in die Tasche um ihn rauszuholen ist meist ein kleiner Fluch zu hören. Wenn ich reingucke hole ich ihn gleich raus 😂

    Gefällt 1 Person

  2. Ahh! Unser Geheimnis wurde gelüftet! Murphy muss ins Paralleluniversum entführt und einer Gehirnwäsche unterzogen werden, damit er sich an nichts mehr erinnert. Zum Glück habe ich gerade ein Ufo und einen Hirnwellenreflektor in meiner Handtasche dabei und der sympathische blaue Vogel hat eigentlich auch locker Platz darin … Dann nichts wie los! I’ll be back! Ach Quatsch, we’ll be back!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s