Der Kommentar

Erster!!!

Wenn ich einen Blogeintrag schreibe, schaue ich kaum auf die Statistik. Manchmal habe ich mehr Klicks, manchmal sind es weniger. Das ist mir nicht so wichtig. Was mich mehr freut sind „Gefällt mir“ Angaben und noch lieber natürlich Kommentare.

Es zeigt mir, dass sich jemand mit dem Eintrag beschäftigt hat und sich die Zeit nimmt, mir seine Gedanken dazu mitzuteilen und das ist ja grundsätzlich eine gute Sache.

Natürlich kann es auch mal vorkommen, dass jemand nicht meine Sichtweise teilt. Doch auch solche Situationen finde ich spannend. Denn ein anderer Standpunkt, wenn er vernünftig vorgetragen ist, beflügelt durchaus dazu den eigenen Horizont zu erweitern.

Ein Kommentar kann natürlich auch einfach Ausdruck von Euphorie oder Ablehnung sein. Man reagiert quasi auf das, was man gesehen oder gelesen hat. Das kann ein simples „buuuh“ sein oder ein „gut gemacht“. Auch solche Kommentare sind für mich okay.

Was ich nicht verstehe, sind Kommentare, speziell auf Video-Plattformen, wo sich jemand berufen fühlt „Erster“ oder „First“ zu schreiben.

Vielleicht ist das ein Internetphänomen. Vielleicht ist es ein Spiel, das ich nicht verstehe. Für mich ist es einfach nur negativ eigenartig. Es sagt nichts aus. Zumal nicht selten sogar mehrere Personen „Erster“ schreiben.

Man stelle sich nur vor, wenn Menschen schon immer so reagiert hätten. Da steht also Mose auf dem Berg Sinai. Gott verkündet die 10 Gebote und das erste was Mose auf seine Steintafel hämmert ist: „Erster“.

kommentar

 

DailyBadLuck

kein Kommentar

Habe die Ehre
X

15 Gedanken zu “Der Kommentar

  1. Zweiter! 😉 Das ist mir noch nie aufgefallen, ich bin aber auch seltenst auf Videoplattformen unterwegs. Aber davon abgekoppelt: Wer als erster schreibt oder spricht, kann das Thema eine Diskussion bestimmen. In manchen Situationen kann das wichtig sein.

    Gefällt 2 Personen

      • Das stimmt. Ich frage mich manchmal, wieso ich Kommentare bei Facebook oder zu den Nachrichten eigentlich lese, obwohl sie ja dann doch genauso vorhersehbar sind, wie ich vorher dachte. Und ich tu es trotzdem immer wieder.

        Bei WordPress ist der Unterhaltungswert ungleich höher 🙂

        Gefällt 1 Person

  2. Na super, zu spät dran! Grummel …
    Kann man Kommentare auf wordpress eigentlich auch vorab schreiben und als geplant reinstellen? So etwas wie „Dieser Murphy ist heute wieder witzig“ trifft es eigentlich fast immer. Ich mag den blauen Vogel wirklich! Ich könnte ja sein erster fb Freund werden oder so …
    Oder ich mach das erste Videokommentar zu diesem wp-Beitrag. So, also wie geht so etwas? Brauche ich da eine v8 Kamera? Na, immerhin fühle ich mich gerade wie der erste Mensch im Digitalzeitalter 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s