Das Schnarchen

zzz ZZZ zzz ZZZ zzz…

Für diejenigen die es nicht wissen, Katzen schlafen gefühlt 90% des Tages. Zwischenzeitlich treiben sie Blödsinn und fressen aber die meiste Zeit des Tages schlafen sie einfach nur.

Offensichtlich träumen Katzen auch sehr viel. Zumindest tun unsere beiden Kater das. Manchmal hört man aus dem schlafenden Fellball auch Geräusche erklingen. Wahlweise verwandelt sich unser geliebtes Haustier in einen Dämon oder es kämpft gegen welche.

So genau lässt sich das nicht bestimmen. Das Geräuschspektrum ist nämlich vielfältig und reicht vom leisen Schnurren, über unrythmisches Säuseln bis hin zu ganzen Sätzen (in dämonisch natürlich). Eins ist jedoch immer gegeben – es ist absolut liebenswert.

Dabei muss man eine gewisse Ungerechtigkeit festhalten. Quasi eine Laune der Natur. Denn, wenn meine Kater mal anfangen zu schnarchen, dann sitzt meine Frau da und sagt Sachen wie „awww ist das süß“. Aber wenn ich anfange zu schnarchen, werde ich nur geboxt und gerüttelt und keine findet das auch nur ansatzweise süß.

schnarchen

DailyBadLuck

Warum bin ich keine Katze?

Habe die Ehre
X

5 Gedanken zu “Das Schnarchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s