Die Zukunft

Willkommen in der Welt von Morgen.

Als ich ein kleines Kind war, sah die Welt noch anders aus. Es gab bestenfalls einen Fernseher pro Wohnung. An einen Computer war damals noch gar nicht zu denken und wenn man unterwegs Musik hören wollte, dann brauchte man einen Walkman, tonnenweise Batterien und Kassetten (heutzutage auch Tapes genannt).

zukunft

Ich will mich nicht beschweren. Natürlich hat man gehofft und geahnt, dass es irgendwann mal irgendwie besser gehen würde. Trotzdem – ich fand mich unheimlich cool mit meinem Bügelkopfhörer und meiner Kassette voller Underground-Techno. Falls sich jemand fragt, was genau Underground-Techno ist – ich weiß es auch nicht. Das stand aber auf der Kassette und fügte sich gut in mein Verständnis von „cool“ sein.

Schöne Nostalgie. Alle halbe Stunde musste man mit einem Bleistift die Kassetten wieder aufwickeln weil sich das Band irgendwie vertüdelt hatte. Unzählige Nachmittage saß man vor seinem Kassettenrecorder und hat sich die besten Mixtapes gebastelt, nur um dann beim ersten hören zu merken, dass der beste Song fehlt.

Mein aktueller Mp3-Player enthält circa 1.000 Songs. Das sind etwa 50 mal mehr als auf einer guten Kasette. Wenn ich einen Song suche, kann ich im Mp3-Player einfach nach Künstler, Titel oder Genre suchen und muss nicht ewig hin- und herspulen.

Der springende Punkt ist, dass es damals nicht unbedingt schlecht war. Es war nur unvorstellbar, dass es auch soviel leichter gehen könnte. Die Vergangenheit wirkt durch die Gegenwart primitiver als sie wirklich wahr.

Wenn wir diesen Gedanken weiterspinnen, so ist er recht ermutigend. Man könnte annehmen, dass die komplizierten und primitiven Dinge des Alltags nur deshalb passieren, damit man in 20 Jahren schmunzelnd zurückdenkt und sich sagen kann „Wisst ihr noch damals – wie umständlich es war.“.

DailyBadLuck

die Nähe zur Vergangenheit
und
die Entfernung zur Zukunft

Habe die Ehre
X

2 Gedanken zu “Die Zukunft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s