Der Jahrestag

Ein Tag wie jeder andere.

Wären wir bei den Maya, unser Kalender wäre seit guten vier Jahren vorbei. Die Ältereren erinnern sich bestimmt – 2012 endete ein Kalender, von dem die meisten auch erst 2012 erfahren haben.

Nun haben wir bald wieder Jahreswechsel und der Weltuntergang könnte somit theoretisch seinen vierten Jahrestag feiern. Der fällt übrigens rein zufällig mit dem Milleniumscrash vom Jahrtausendwechsel zusammen. Wo ich drüber nachdenke, wimmelt es das ganze Jahr über nur so vor Jahrestagen.

jahrestag

Mein persönlicher Jahrestag ist im März – also auch nicht mehr weit weg. Ach Jahrestage sind toll. Meistens wird gefeiert. Mal im kleinen, mal im großen Rahmen. Meinen Jahrestag feiert meistens nur meine Familie, meine Frau und manchmal auch ich. Den Jahrestag des Coca Cola Truck am 24. Dezember feiert dagegen fast die ganze Welt. Das mag ungerecht erscheinen – aber ich kann damit durchaus leben.

Die Beziehung zwischen meiner Frau und mir hatte übrigens am 22. November Jahrestag. Es sind schon 12 Jahre in denen ich ihre Anwesenheit und sie meinen furchtbaren Humor genießen darf. Naja, sie muss schon hier und da so einiges mit mir erdulden.

Aber sie ist stark und so kommt es dann, dass sie einfach weglächelt, dass sie an unseren Jahrestag gedacht hat, während meine liebevollsten Worte des Tages waren „Bestellst du Sushi? – Ich hab keine Lust zu kochen.“

DailyBadLuck

Jahrestag der Romantik

Habe die Ehre
X

8 Gedanken zu “Der Jahrestag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s