Das Hochhaus

Über den Wolken

Die Besonderheiten eines Hochhauses habe ich zum ersten mal bemerkt, als ein Schwarm Vögel direkt vor meinem Fenster zum Landeflug ansetzte. Meine Kater fanden es spannend, für mich war es eher unheimlich.

Ein weitere Besonderheit stellt das Wetter da. In gut 60 Metern Höhe kann ich über weite Teile der Stadt schauen. Es ist mir auch möglich zu sehen, von wo eine Regenfront kommt oder wolang der Wind weht. Mit diesem Wissen kann man Einkäufe und Spaziergänge planen ohne vom Regen überrascht zu werden.

Jetzt gerade ist sich das Wetter noch nicht sicher, ob es diesig oder nebelig sein möchte. Mir kann das egal sein. Ich erfreue mich über den Anblick der vielen Weihnachtslichter, die im diffusen nassen Licht schimmern und leuchten. Der Ausblick ist unbestreitbar ein absoluter Pluspunkt vom Leben im Hochhaus.

hochhaus

Im Gegenzug muss man auch feststellen, dass ein Hochhaus sehr schnell den Reiz verliert, wenn 2 von 2 Fahrstühlen durch einen Umzugsfirma blockiert werden. Sport ist sicher gesund, trotzdem hat mein Haus hat über 20. Etagen und spätestens wenn man den Wocheneinkauf dabei hat, will man die nicht per Treppe erklimmen.

DailyBadLuck

Höhen und Tiefen

Habe die Ehre
X

2 Gedanken zu “Das Hochhaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s