Das Gemälde

Die Kunst mit der Kunst

Da ist also Jesus unterwegs und hält es für eine gute Idee, ein Abendmahl zu veranstalten. Allwissend wie Götter eben so sind, will man so einen Moment natürlich auch für die Nachwelt festhalten. Clever wie er ist, hat er also auch gleich noch einen Maler bestellt.

Ein Fuchs dieser Jesus. Aber natürlich braucht es für das Abendmahl noch mehr als die Idee und einen Maler. Gäste müssen her – sonst wäre Jesus der erste Darsteller von „Dinner for one“ geworden. Das hätte ihm vielleicht auch zur Berühmtheit verholfen. Aber das ist nur eine Theorie, bleiben wir bei den Fakten.

Fakt ist nämlich, dass er 12 Gäste hatte, mit denen er Speisen und Getränke teilte. Seine 12 Apostel, wenn ich mich richtig erinnere. Naja und weil in der Scheune eh noch drei Könige rumstanden und so eine Scheune auch nicht so geeignet für Gemälde ist, hat er sich eben in einem kleinem Etablissment einen Tisch bestellt.

Der Anruf dazu muss irritierend gewesen sein: „Hallo? Ja, Jesus hier – folgendes, ich brauche einen Tisch für 26 Personen . Es kommen aber nur 13 und bereiten Sie bitte alle Plätze nur auf einer Seite des Tisches vor.“

gemalde

Der gute Leo DaVinci wusste vermutlich damals schon um das ungeschriebene  Naturgesetz. Man gibt sich Mühe, rackert, tut und macht. Manchmal schafft man sogar ein Meisterwerk. Doch egal wie gut etwas ist, von irgendwo kommt immer irgendwer und nörgelt daran rum.

DailyBadLuck

Irgendwer von irgendwo

Habe die Ehre
X

2 Gedanken zu “Das Gemälde

  1. Tja, wer weiß, wie es wirklich gewesen ist. Heute erzählt man uns, es gibt einen Gott, und dessen Sohn hat den Tisch, die Gäste und den Maler bestellt. Und wie er auf die Welt gekommen ist, das feiern wir jedes Jahr und nennen es „Weihnachten“. Wer weiß, wer weiß.

    Gefällt mir

  2. Die erste historisch festgehaltene Betriebsweihnachtsfeier!
    Aber zumindest noch ein Bild, und als solches erkennbar. Gute alte Zeit eben. Ich hatte mich beim Titel schon auf eine Verarsche à la ein paar bunte Farbklekse und eine schwarze Wellenlinie eingestellt! 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s