Das Silvester

Auf ein neues…

Nun ist es wieder soweit. Das Jahr ist geschafft und wir können Bilanz ziehen. Was war gut? Was lief schlecht? Interessiert uns das überhaupt? Alternativ können wir uns auch einfach wegknallen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Eben habe ich noch meinen Wochenendseinkauf gemacht. An der Kasse konnte ich beobachten, wie sich bei jedem Kunden zwischen Küchenrolle und Müsli ein paar Flaschen Alkohol tümmelten. Ach und Böller und Rakten natürlich. Die scheinen wichtig zu sein.

Als Kind fand ich Böller auch toll. Damals konnte ich Unsummen für Chinaböller, Harzer, Raketen und solch Krams ausgeben. Spätestens zur Dämmerung habe ich mir dann den Rucksack vollgepackt und bin um die Häuser gezogen.

silvester

Heutzutage schau ich mir das Spektakel gern von der Couch aus an. Der Ausblick meiner Wohnung ist ideal und ehrlich gesagt sind mir Böller inzwischen zu dumm und Sachen die schön Leuchten einfach zu teuer. Aber gucken ist okay.

Inzwischen wundert es mich mehr, dass es in unserer ach so vernunftsbetonten Gesellschaft vollkommen normal ist, dass wir Alkohol und Minisprengstoff in Kombination an wirklich jeden verkaufen.

Wie verantwortlich die Leute sind, erfährt man spätestens morgen. Sachbeschädigungen, Verletzungen, Alkoholleichen auf den Straßen – na dann: Frohes Neues Jahr!

DailyBadLuck

Lasst es krachen

Habe die Ehre
X

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

3 Gedanken zu “Das Silvester

  1. Auch hier kann ich dir wieder zustimmen. Es war doch wieder sehr angenehm das Spektakel vom geheizten Wohnzimmer aus zu beobachten. Lärm und Schwefelgestank blieben draußen oder waren zumindest gedämpft, das Feuerwerk war aber recht ansehnlich. Und der ganze Spaß dann auch noch „for free“… da kann man nicht meckern.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s