Der Stuhl

Auf dem Boden der Tatsachen

Kennt ihr die Reise nach Jerusalem? Bei uns nennt man jenes Spiel so, wo eine Anzahl Leute zu Musik um eine kleinere Anzahl Stühle läuft. Sobald die Musik aus ist, muss man sich hinsetzen. Ich rate übrigens trotz aller regionaler Unterschiede dringend davon ab, dieses Spiel als „Stuhlgang zur Musik“ zu bezeichnen. Vertraut mir einfach, dass kommt nirgends gut an. Wie dem auch sei – Verlierer der Runde ist die Person, die keinen Stuhl abgekriegt hat.

Vielleicht kommt von diesem Spiel die Redensart, dass man zwischen den Stühlen sitzt. Wo ich drüber nachdenke, landet man zwischen den Stühlen ja eigentlich immer auf dem Boden – womöglich dem der Tatsachen. Das Spiel ist doch viel tiefsinniger als ich noch zu Beginn dieses Beitrags dachte.

Worauf ich eigentlich zu Beginn hinaus wollte ist, dass Stühle immens wichtig im Alltag sind und selten oder gar nie gewürdigt werden. Als Büromensch und bekennender Onlinegame-Spieler darf ich berichten, dass gute Stühle absolut wichtig sind.

stuhl

Trotz Sport und regelmäßiger Übungen hatte ich bereits in jungen Jahren Probleme mit einzelnen Wirbeln. Der Wirbel verrutscht, der Muskel zieht sich zusammen, der Wirbel verdreht dadurch noch mehr, der Muskel zieht dadurch immer mehr….. es ist ein Teufelskreis und bereits 2x durfte ich mir wegen so einer Geschichte Spritzen in den Rücken rammen lassen. Viel sitzen ist für den menschlichen Körper eher nicht so günstig. Umso wichtiger ist es, dass wir einen passenden Stuhl dafür nutzen.

In meiner Wohnung sind alle Sitzgelegenheiten daher so, wie ich es mag. Nicht zu weich und teilweise auch mit Vorrichtungen speziell für die unteren Wirbel. Auf Arbeit habe ich ebenfalls einen Sessel aus der Abteilung „ergonomisch vorteilhaft“.

Doch was nutzt das schon, wenn man sich dann in einem Termin wiederfindet, wo man die Wahl hat zwischen einem Holzhocker aus Kriegszeiten oder dem stillstehen in unbequemen Schuhen?

Mein Rücken singt mir jedenfalls gerade eine mehrstrophige Ode an den Schmerz….

DailyBadLuck

Gesundheit die einem in den Rücken fällt

Habe die Ehre
X

2 Gedanken zu “Der Stuhl

  1. Uih, hab mir kürzlich erst einen neuen Bürostuhl für zuhause gekauft, weil der Rücken ziepte.
    Das 16kg schwere Paket hab ich dann – ganz rückenfreundlich – erstmal zu Fuß nach Hause gebracht 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s