Wie man… anders ist

Man ist, wer man ist.

Vermutlich kennt jeder das Gefühl nicht dazu zu gehören. Auf dem Schulhof, in der Uni, auf der Arbeit, bei der Party – man steht allein da und weiß gar nicht so genau warum.

Ist man unbeliebt? Ist man egal? Ist man anders? Selten kommt jemand auf einen zu und sagt, warum die Dinge sind wie sie sind. Woher sollte dieses Wissen auch kommen?

Oder… wissen es alle anderen nur man selbst nicht?

Problem:

anders1

Erwartung:

anders2

Realität:

anders3

Habe die Ehre
X

3 Gedanken zu “Wie man… anders ist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s