Der Blick in die Sterne

der blick in die sterne

Was man über Menschen erfahren kann.

Es war ein gemütlicher Abend. Meine Frau und ich saßen auf der Couch, sprachen über die Arbeit, allmögliche Vorkommnisse und so langsam ging der Tag zur Neige.

Aus irgendeiner Eingebung kamen wir zu der Frage, was für ein Sternzeichen eine gute Freundin von uns ist. Ich kannte ihr Geburtsdatum und Google konnte mir sagen, dass sie eine Fisch-Frau ist. Soweit so unspektakulär.

Vorne weg sollte ich erzählen, dass es sich um eine bodenständige, vernünftige Frau handelt, welche mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen und mitten im Leben steht. Mann, Hund, guter Job – eine gute Freundin und ein super Mensch. Laut Internet wird sie so beschrieben:

Sie ist unglücklich, wenn sie ihre sexuelle Phantasie nicht mit der Wirklichkeit in Einklang zu bringen vermag. Unter Aktmodellen, Stripteasetänzerinnen, Malerinnen erotischer Bilder und Verfasserinnen von Sexromanen sind viele Fischefrauen zu finden. Manche Fischefrauen werden Prostituierte. Ihrer Meinung nach dienen sie der Menschheit, wenn sie frustrierten Männern sexuelle Erleichterung bieten.

Während ich mich amüsiert ein Stück wundere, wer eigentlich Statistiken über die Sternzeichen von Prostituierten führt, kommt mir der Gedanke, ich könnte mir ja auch anschauen, was die Sterne über meine Frau Gattin zu sagen haben. Eine Frau, die ich nun mehr als 13 Jahre kenne und mit der ich über sechs Jahre verheiratet bin. Hier ein kurzes „Best of“:

  • Sie ist nur glücklich, wenn sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht.
  • In Wirklichkeit sind die meisten „Tragödien“, die ihr zustoßen, von ihr selbst verursacht worden.

Und bezogen auf das Berufsleben, mein absoluter Lieblingssatz:

  • Sie ist begabt, hat dafür aber oft merkwürdig wenig vorzuweisen.

Wir haben Tränen gelacht. Übrigens liebe Frauenwelt, was mich angeht, ich habe Geld, kann damit aber nicht umgehen. Außerdem bin ich impulsiv, gut im Bett, bin aber wohl mitunter ein gewaltätiger Sadist. Naja, nobody is perfect.

Ich bin echt glücklich, dass ich nun viel besser über meine Frau, besagte Freundin und mich bescheid weiß. Bislang hatte ich ein völlig falsches Bild 😉

Habe die Ehre
X

Wer die Horoskope in voller Pracht lesen möchte:

Quelle:

6 Einträge zu „Der Blick in die Sterne

  • Klaro musste ich natürlich da auch mal nachlesen. Und bin ehrlich gesagt, amüsiert und entsetzt gleichermassen! Was für ein flatterhaftes Sexmonster ich doch bin! „kicher“. Bindungsunfähig und nur auf das eigene Vergnügen bedacht. Kein Interesse an Sexspielzeug und Experimenten. Das darf ich meiner „Goodie-Schublade“ mal gar nicht erzählen! ;D
    Herrlich, was sich so Schreiberlinge alles einfallen lassen. Wenn ich meinem GöGa nach 22 Jahren des Zusammenseins inkl. Ehe jetzt erzähle, dass ich nicht zu halten wäre, haut ihn das vermutlich aus den Socken! Vor Lachen!

    Gefällt 1 Person

  • Das führt zur wichtigen Frage, ob einem die Eltern nicht so ganze die Wahrheit gesagt haben, was das Geburtsdatum angeht. Und wenn wir schon dabei sind …. könnte ja das mit den Eltern auch fraglich sein?
    Aber vll ist man ja auch auf dem Mars geboren, sprich die Sternenkonstellationen sind ganz andere, wie auf der Erde, weshalb ja dann die eigenen Fehlverhalten (verglichen mit dem Sternzeichen) dann schon schon zu erklären wären.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu mydailybadluck Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s