Der Tag danach…

031 Der Tag danach

Hangover mal anders

Captain Backenhörnchen meldet: Gestern war die Weisheitszahn-OP.  Dabei gingen vier Zähne raus und weil es so schön war ein Ministück vom Kiefer gleich mit. Allein die Geräuschkulisse und das ständige rütteln und zurren…war… gar nicht so schlimm, wie befürchtet. Trotzdem, sagen wir einfach, es wird jetzt nicht unbedingt meine schönste Erinnerung.

Im Grunde geht es mir wohl aber ganz ok. Das man nicht sofort wieder Bäume ausreißt, war zu erwarten und wie gestern beschrieben, brauche ich eine Phase der Wehleidigkeit, sonst kann es mir gar nicht besser gehen. Meine Frau und meine Kater unterstützen mich tatkräftig. Sie geben mir das Gefühl, eine heroische Tat vollbracht zu haben und das mein Winseln völlig angemessen ist.

Was meine Freunde angeht, sie haben das Konzept von „in guten wie in schlechten Zeiten“ nicht ganz verstanden. Gemeint war glaube ich, dass man immer zusammenhalten muss. Sie haben verstanden, dass sie gute Zeiten haben, wenn ich schlechte Zeiten habe.

Mal im ernst, wer um alles in der Welt versucht ein Gespräch mit jemanden zu führen, dem gerade vier Zähne rausgenommen wurden?! „Nicht so gesprächig heute?“ oder „Wie war es denn?“, „Was machst du denn für ein Gesicht?“, „Einfach Zähne zusammenbeißen.“ es gibt eine ganze Best-of-Liste amüsanter Sätze. Jaja, wer den Schaden hat…

Naja, bisschen lustig war es vielleicht schon. Trotzdem, wer zuletzt lacht, lacht am Besten. Und ich habe nun das Glück, eine Woche auf der Couch zu liegen und meine Rache planen zu können 😉

Habe die Ehre
X

9 Kommentare zu „Der Tag danach…

    1. Ehrlich gesagt wollte ich auch eine Vollnarkose aber dann hätte es 400 Euro gekostet und wäre erst in knapp 1,5 Monaten gemacht worden. Deswegen dachte „Zähne zusammen beißen und durch“ 😉 und Hand aufs Herz – die Op war ok. Das danach ist halt blöd, doch das wäre mit einer vollnarkose ja auch nicht anders

      Gefällt 1 Person

  1. 1 Woche ist gut bemessen 😉 falls die Augen nicht zugeschwollen sind, kommt die Lesestunde auch mal in Betracht.Jaule ruhig mal rum. Solche Zeiten, wo Frau und Kater Verständnis haben, sind sehr rar…
    trotzdem, schönen Sonntag

    Gefällt 1 Person

  2. Mir war immer schleierhaft, warum die Kameraden „Weisheitszähne“ heißen. Jedenfalls, seit ich die damals mit Vollnarkose (gabs damals noch für lau und sofort) hab rausnehmen lassen, hat sich an meiner Weisheit nix geändert. Weder zum Negativen, noch zum Positiven. Jedenfalls hat mir das mein Umfeld stets glaubhaft versichert 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s