Bananaramarana!

100 Bananaramarana

B-A-N-A-N-A-S

Im Rahmen meiner Gewichtsverlustpläne (auch Diät genannt) bin ich inzwischen an dem Punkt angekommen, dass ich nirgends mehr Zucker extra hinzufüge. Kuchen geht ohne Zucker, Tee geht ohne Zucker… im Grunde geht alles ohne Zucker.

Weil ohne Zucker ja immer relativ ist. Wenn man Obst isst, ist dort natürlich Fruchtzucker drin und demnach ist es auch immer etwas süß und das mache ich mir jetzt zu nutze.

Mein absolutes Lieblingsgericht ist gerade: zwei Bananen, einen kleinen Becher Naturjoghurt und knapp 250ml Milch. Einmal mit dem Pürierstab alles zu einer Masse vermengt…. OMNOMNOM!

Wer braucht schon Zucker? 😉

Habe die Ehre
X

9 Kommentare zu „Bananaramarana!

  1. Genau genommen niemand …. denn es ist überall genug Süßung drin.
    Mit dem Fett is es genauso.
    Wie sagte der Ernährungsexperte: Wenn wir unter der Nase mehr hineinstecken, als wir verbrauchen, dann nehmen wir zu …. Punkt.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu mydailybadluck Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s