Ungeahnte Errungenschaften

066 Ungeahnte Errungenschaften

Wie die Zeit vergeht

Wenn jemand wissen möchte, wie gut mein Gehirn arbeitet – folgender Fakt: Manchmal muss ich nachrechnen wie alt ich bin… jap – bin nicht stolz drauf aber ist so. Aber wenn mich jemand fragt, wie Koalabärchen-Jungtiere die Verdauung ihrer Mamabären verbessern, ich könnte es beantworten. Mein Gehirn ist etwas… speziell.

Meistens kann ich mich ganz gut über mich selbst amüsieren. Außerdem ist es doch so, dass ein gewisses Maß an Vergesslichkeit dazu führt, dass man sich auch öfter mal über die gleiche Sache freuen kann 😉

Sachen die mir etwas bedeuten, merke ich mir für gewöhnlich ganz gut. (Womöglich bedeuten mir Koalabären einfach viel…) Leistungen auf die ich stolz bin oder einzigartige Erlebnisse behalte ich ebenfalls zuverlässig im Gedächtnis. Einfach, weil ich mich immer wieder über sie freuen kann.

Zugegeben, die aktuelle Errungenschaft wird sich wohl nicht bis zu meinem Lebensende ins Gedächtnis brennen. Trotzdem freue ich mich, dass es nun doch schon so lange Murphy gibt 🙂

Errungenschaft

Danke WordPress :*

Habe die Ehre
X

2 Einträge zu „Ungeahnte Errungenschaften

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s