Verfolgungswahn

091 Verfolgungswahn

Was man halt so macht….

Ich weiß gar nicht mehr genau wie es dazu kam, doch auf einmal standen wir bei Lidl auf dem Parkplatz. Kurz vor Ladenschluss in dezenter Dunkelheit und mit der größten aller Fragen: „Was machen wir heute Abend?“

Mein Freund (und gleichzeitig Fahrer) hatte eine sensationelle Idee. Wir machen Blödsinn. Mitunter ist das ja immer leichter gesagt als getan. Doch er hatte offensichtlich einen Plan.

Der Plan war dann, völlig unnütz Fahrradfahrer quer über den Parkplatz zu verfolgen – in Schrittgeschwindigkeit und in bester FBI-Überwachungsmanier.

Ja, ich gebe es ja zu. Sinnvoll war es nicht und vielleicht auch nicht übermäßig nett – aber die Irritatio zu sehen war pures Gold 😀

Habe die Ehre
X

 

2 Einträge zu „Verfolgungswahn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s