Thrice

082 Thrice

Meine kleine Welt

Vor etwa 20 Jahren habe ich eine Band namens Thrice für mich entdeckt. Es war Liebe auf den ersten Klick. Es war sehr rau und brachial und trotzdem sehr melodisch – damals genau mein Ding.

Ich bin nun kein klassischer Fan. Ich muss mich nicht mit Merchandise eindecken und recherchiere auch nicht jeden Fakt über die Band. Insofern kann ich kaum etwas dazu sagen, warum, wieso, weshalb es sich so entwickelt hat, wie es sich entwickelt hat. Fakt ist jedoch, dass Thrice quasi mit mir gereift ist.

Was damals wild und turbulent war, wurde mit der Zeit immer ausgeklügelter und tiefgründiger. Die Musik war immer gut, ist aber mit der Zeit trotzdem besser und besser geworden und ich war aus der Ferne immer dabei.

Nach nun 20 Jahren lese ich, dass Thrice in Berlin spielt. 20 lange Jahre… Sicherlich wäre die Konzerterfahrung damals eine andere als sie es heute sein wird. Aber ich freue mich wie blöd. Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Konzert jemals kommen würde. Ich kann mein Glück gerade gar nicht fassen 🙂

Habe die Ehre
X

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s