Das Gewächshaus

084 Das Gewächshaus

Warum? Darum!

Ich find es ja immer total toll, wenn mit Essen mit Sachen gemacht wird, die man vor Ort hat. Ein Menü aus dem Garten ist einfach cool und auch wenn ich kein Vegetarier bin, würde ich ein Festmahl aus dem Garten den meisten Restaurants vorziehen.

Die Lightversion dieses Gedankens ist, dass ich in einer Küche möglichst viele Kräuter und frische Lebensmittel erwarte. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die alles verteufeln, was es im Supermarkt zu kaufen gibt. Trotzdem finde ich es schön, wenn man sich diverse Kräuter und frisches Gemüse in der Küche hält.

Nun ist meine Küche recht klein und der geneigte Leser weiß, dass ich mir ein zweites Zuhause im Büro aufgebaut habe. Um eine lange Geschichte kurz zu machen…

Gewächshaus

Es ist nicht groß und wird mir vermutlich nicht genügend Kräuter auf lange Sicht geben. Doch es ist ein Anfang und ich freue mich, dass ich bald frische Kräuter habe. Mit etwas Glück baut irgendein Kollege noch Tomaten oder Paprika in einem Büro an – aber ich freue mich auch so 🙂

Habe die Ehre
X

3 Einträge zu „Das Gewächshaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s