Shopping… aber richtig

083 Shopping... aber richtig

Shoppingqueen…

Meine Frau und ich sind eher Normalos. Wir brauchen nicht viel Schnickschnack und für gewöhnlich fühlen wir uns ganz wohl mit den Dingen, die wir haben. Wenn etwas kaputt geht, dann reparieren wir auch lieber, als das wir einfach stumpf neukaufen.

Und dennoch kommt es hin und wieder vor, dass wir irgendwas kaufen müssen. Speziell bei Klamotten bin ich ein gebranntes Kind. Früher musste ich mit meiner Mutter mit, wenn sie Schuhe kaufen wollte – das dauerte Stunden und ich habe es nicht unbedingt genossen. Entsprechend negativ vorbelastet war ich, als meine Frau damals das erste mal mit mir Shoppen gehen wollte.

Es sollte sich herausstellen, dass ich viel Glück mit meiner Frau habe. Man muss sich das etwa so vorstellen: Wir gehen nur dann shoppen, wenn wir wirklich etwas brauchen und dann geht sie in einen Laden rein, schaut sich das an, was sie sucht und im Normalfall sind wir innerhalb von 20 Minuten wieder auf dem Heimweg.

Nichts gegen Leute die stundenlang durch Modepaläste schlendern – doch ich genieße lieber das Glück, eine vernünftige Frau zu haben 😉

Habe die Ehre
X

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s