Rechner kaputt…

 

Yay….

Eben Feierabend gemacht, auf die Couch gesetzt und wollte einen neuen Murphy Film basteln. Dann hob mein Rechner alle verfügbaren Mittelfinger und stellte fest, dass er auf funktionieren keine Lust mehr hat. Warum auch, ist ja nur Zeit des Home-Offices.

Bislang war permanentes Zuhause sitzen positiv geprägt von dem Lerneffekt, den ich bei der Videobearbeitung hatte. Nun ändert sich das wohl etwas. Immerhin habe ich noch meinen Arbeitsrechner. Insofern kann ich zumindest noch im Blog schreiben. Vorausgesetzt, ich verspüre kein Unbehagen dabei, mich in der Freizeit an den Arbeitsrechner zu setzen.

Eine Neubeschaffung oder Reparatur ist zurzeit eher schwierig. Zwar könnte ich bei Amazon einen Rechner bestellen, jedoch missfällt mir das aus diversen Gründen. Die Konsorten Media-Markt und Saturn hauen aus irgendwelchen Gründen knapp nen 1.000er auf die eh schon teuren Preise von vernünftigen Laptops drauf. Vielleicht hab ich Glück und mein kleiner Technikladen nebenan ist nicht von der hiesigen IT-Geräte Knappheit betroffen.

Und so schreibe ich diese paar tollen Zeilen ziemlich gefrustet. Mal schauen, was diese Zwangspause mit meinem Hobby macht. Drückt mir die Daumen, dass der neue Rechner bald bei mir landet.

In diesem Sinne

Habe die Ehre
X

Ein Kommentar zu “Rechner kaputt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: