Ein Mann kommt in die Bar

023 Ein Mann kommt in die Bar

Auf euer Wohl und meinen Magen.

Meine Lust auf Alkohol ist recht überschaubar. Alle paar Monate trinke ich ein Bierchen beim Grillen oder einen Kräuter nach einem Festmahl. Zum passenden Anlass auch mal einen Bourbon. Ansonsten bin ich eher der Typ „stilles Wasser“, von mir aus auch gleich aus dem Wasserhahn.

In jüngerer Vergangenheit habe ich allerdings eine kleine Schwäche für Cocktails entwickelt. Speziell Piña Colada und Tequila Sunrise haben es mir angetan. Einziges Problem – geht mal in Berlin in eine Bar und bestellt euch so einen Cocktail. Entweder schmecken sie nicht oder sind überteuert oder beides.

Um dieses Problem zu umgehen, stand ich in einer Getränkeabteilung und habe mir fertige Cocktails gekauft. Um das abzukürzen – ich kann dieses „fertige“ Zeug nicht empfehlen – es schmeckt fürchterlich.

Durch das allwissende Internet habe ich herausgefunden, dass ich alles besitze, um diese Cocktails auch selbst zu machen. Es sollte sich herausstellen, dass ich durchaus Talent für Cocktails habe.

Für meine Frau übrigens auch ein Glücksfall, denn sie schlürft ganz gerne mal mit mir einen Piña Colada. In diesem Sinne erhebe ich mein Glas auf das Glück, dass man gute Sachen einfach selbst machen kann 😉

Habe die Ehre
X

2 Einträge zu „Ein Mann kommt in die Bar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s