Prozessoptimierung mal anders

033 Prozessoptimierung mal andersEs geht immer besser

Auch wenn man es oft nicht glauben kann, ich bin ein ziemlich logischer Kerl. So richtig mit rationalem Denken und was sonst noch dazu gehört. Für gewöhnlich peppe ich das Ganze mit meinen wirren Gedanken auf. Manchmal, bleibt es aber auch einfach bei den knallharten Fakten.

Wenn ich nun in diesem sachlichen, analytischem Denken bin, stelle ich hin und wieder fest, dass Prozesse optimiert werden müssen. In der Arbeitswelt ist das hilfreich aber auch privat konnte ich mir das schon ein paar mal zu Nutze machen.

Prozessoptimierung klingt immer recht negativ. Alles muss schneller, besser und mit weniger Aufwand erfolgreich sein. Doch es gibt auch jene Prozessoptimierung, die für alle Beteiligten einen Mehrwert verspricht.

Zurzeit arbeite ich sehr intensiv an einer Optimierung. Das Prinzip ist so einfach wie genial. Ich möchte abnehmen und wieder etwas sportlicher sein. Nun treibe ich Sport und ernähre mich bewusster. Das wird mittelfristig auch zum Erfolg führen.

Doch um den Prozess zu optimieren, habe ich beschlossen, einfach alle Menschen um mich rum dicker zu machen. Ein großartiges Prinzip und so einfach zu erfüllen. Man lege jede Woche einen Korb voller Schokolade ins Büro und warte ab.

Klar, ich verliere dadurch kein Gewicht und werde auch nicht sportlicher. Aber alle anderen um mich rum werden dicker und somit sehe ich im Gesamtbild doch viel schneller viel besser aus.

Ein Glück, dass bislang niemand diesen diabolischen Plan durchschaut hat 😉

Habe die Ehre
X

6 Einträge zu „Prozessoptimierung mal anders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s