Klickköder!

YouTube und ich werden keine Freunde mehr.

Etwas, was mich seit jeher amüsiert ist der Umstand, dass es Influencer gibt, die sich gar nicht bewusst sind, dass ihre Berufsbezeichnung in Regionen wo Menschen mehr als zwei Hirnzellen haben, einfach nur eine fieberhafte Infektionskrankheit ist.

Ich hatte auch mal einen Facebook-Account. Es war eine tolle App um mich an Geburtstage zu erinnern. Mit Twitter konnte ich mich dagegen nie anfreunden. Instagram fand ich zumindest für Rezepte halbwegs nützlich und dann war da YouTube.

Ich mochte YouTube vor ein paar Jahren noch wirklich gern. Man wusste nie was man bekommt. Es konnte ein 2-Stunden Katzenvideo werden, eine politische Satire oder auch beides gleichzeitig. Es gab auch Köche auf YouTube. Und zwar welche, die einfach gekocht haben, ohne mich auf ihren liebevollen Umgang mit ihrem Sponsor hinzuweisen. Da gabs auch noch keine Dauerwerbeblocks vor jedem Video… oder danach… oder dazwischen.

Aber wisst ihr, was mich wirklich ratlos zurücklässt? Reaktionsvideos. Natürlich nicht alle – Reaktionen auf Ereignisse, Politik oder was auch, können ja zur Meinungsbildung dienen. Aber – Da sind Menschen, die machen Videos davon, wie sie sich Videos von anderen anschauen, die einfach irgendwie Nagellack besprechen.

Und vermeintlich reagieren sie darauf. Nur…. eigentlich sitzen sie immer nur da und sagen so Dinge wie „War cool“ oder „wow“ und ich weiß so wirklich gar nicht, was ich damit anfangen soll. In Vorbereitung auf diesen Beitrag habe ich festgestellt, dass es sogar Reaktionen auf solche Reaktionen gibt. Und dann steht da „Bin auf dem Weg zu 50.000 Followern“. Wirklich?

Und dann machen diese Trolle immer so kleine Bilder, wo sie völlig willkürliche rote Kreise um Dinge machen und sie packen ihr Gesicht daneben, was immer so aussieht, als ob sie ein Bewerbungsbild für das Gummipuppengesicht des Jahres machen wollen. Und dann habe ich heute Abend festgestellt, dass das vielleicht der Grund ist, warum Murphy nie so berühmt wird: Er kann einfach keinen offenen Mund auf Bildern haben… Tja, haben wir auch dieses Mysterium gelöst.

In diesem Sinne

Habe die Ehre
X

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s